Aufgrund von Covid-19 findet aktuell der Unterricht eingeschränkt zu unterschiedlichen Zeiten statt.
STUNDENTAFEL
1. Stunde
7:50 - 8:35 Uhr
2. Stunde
8:45 - 9:30 Uhr
3. Stunde
9:55 - 10:40 Uhr
4. Stunde
10:45 - 11:30 Uhr
5. Stunde
12:05 - 12:50 Uhr
6. Stunde
12:55 - 13:40 Uhr
7. Stunde
13:45 - 14:30 Uhr

Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs im Mai

Liebe Eltern, lieber Schüler/innen,

in Absprache mit unserer Schulrätin Frau Hummel haben wir für die diese Woche ab Montag, dem 4. Mai,  Stundenpläne für den Unterricht der 6. Klassen erstellt. Die Stundenpläne haben Sie über den Elternmailverteiler erhalten. Die Klassen 6 a, b und c sind jeweils in zwei Kleingruppen geteilt. Die Klassenlehrerin wird Ihnen die Einteilung der Kinder in die Gruppen kommunizieren. Ihre Kinder werden morgens zeitversetzt in der Schule ankommen und persönlich am Schultor in Empfang genommen. Die Pause zwischen den Unterrichtsblöcken findet ebenfalls zeitversetzt statt. Die Gruppen werden in getrennten Schulhofbereichen ein Bewegungsangebot erhalten. Im Anschluss an den vierstündigen Unterricht kann ein Mittagessen eingenommen werden, sofern es von Ihnen bestellt wird. Wir haben in allen Bereichen ein Hygienekonzept erarbeitet. Ich bitte die Eltern und Schüler/innen der 5. und 6. Klassen, das Konzept zu lesen und zu beachten.

Ab dem 11. Mai freuen wir auf die 5. Klassen. Auch hier ist jede Klasse in 2 Gruppen aufgeteilt. Für die 5. Klassen wird der Unterricht an jedem 2. Tag für 2 Schulstunden stattfinden. Mittagessen in der Schule wird daher nicht möglich sein. Für das häusliche Lernen erhalten die Kinder Aufgaben, die sie bearbeiten und am nächsten Tag in die Schule mitbringen.

Im Elternbrief des Ministeriums steht, dass Sie als Eltern über den Schulbesuch entscheiden, wenn Ihr Kind oder eine Person des Haushalts einer Risikogruppe angehört. Wenn Sie Ihr Kind abmelden möchten/müssen, genügt eine schriftliche Mitteilung (Brief an die Schuladresse) oder per Mail mit Angabe des Namens und der Klasse des Kindes. Bitte benutzen Sie dazu grundschule.michendorf@schulen.brandenburg.de

Alle Kinder, die weiterhin ausschließlich zu Hause lernen werden, erhalten alle notwendigen Unterlagen nach Hause und werden wie bisher betreut.

Die Jahrgänge 1 bis 4 werden weiterhin im häuslichen Lernen unterstützt. Die Betreuung erfolgt überwiegend durch die Lehrerinnen, die nach den Verwaltungsvorschriften weiterhin im Home-Office arbeiten.

Bitte nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten zu den Lehrerinnen per Mail und Telefon, wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen.

Herzliche Grüße

Birgit Lohmann